„Research is creating new knowledge.“

– Neil Armstrong

Trends, Entwicklungen & Insights ...

... aus der Welt von Steuern und IT. Wir suchen aktiv den regelmässigen fachlichen Austausch bei wissen­schaft­lichen Konferenzen und treten dort selbst als Speaker auf. Ausserdem kannst Du Veröffent­lichungen in nationalen und inter­nationalen Fach­publikationen von uns finden.

Ansonsten kannst du uns auch in einem Workshop, bei einem Seminar oder als Key Note Speaker auf einer Veranstaltung antreffen. Oder eben einfach in Vorlesungen an Universitäten.

Fintech & Blockchain

20. August 2020

Das liechtensteinische Steuerrecht

Grundlagen und Regelungen inklusive der Besteuerung von Blockchain- & FinTech-Unternehmen aus der Expertise von Matthias Langer.

25. Juni 2020

Blockchain-Technologie: Chance oder Risiko für die Steuerberatung?

Die Blockchain-Technologie erscheint vor allem durch die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum immer mehr in den Medien. Dies führt dazu, dass auch Blockchain als Technologie von der Öffentlichkeit und speziell von Unternehmen zunehmend als Chance betrachtet wird. In vielen Sektoren werden mögliche Anwendungsszenarien geprüft. In anderen fehlt es dagegen noch an dem breiten Interesse oder Vertrauen. Das gilt beispielsweise für den Steuerbereich. Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der Frage, ob die Blockchain-Technologie in steuerlichen Sachverhalten Anwendung finden könnte.

23. April 2020

Das liechtensteinische «Blockchain Gesetz» (TVTG) aus Sicht der Steuerberatung

Das Fürstentum Liechtenstein definiert mit dem Token- und VT-Dienstleistergesetz einen rechtlichen Rahmen für alle Anwendungen der Token-Ökonomie, um die Rechtssicherheit bei vielen heutigen und zukünftigen Geschäftsmodellen zu gewährleisten. Dabei geht es vor allem um die grundlegenden Aspekte einer Token-Ökonomie, wie die Erzeugung von Token oder die Verwahrung und nicht um die Regulierung von finanzmarktnahen Tätigkeiten, wie z.B. einer Börse für Zahlungstoken.

Alle anzeigen

Grenzüberschreitende Steuerplanung

31. Dezember 2019

Besteuerung von Grenzgängern im Bodenseeraum

2019 . PIStB Praxis Internationale Steuerberatung . Seite 224 . Verlag IWW . Matthias Langer

20. September 2012

The Impact of the OECD and UN Model Convention on Bilateral Tax Treaties

2012 . National Report Liechtenstein . Matthias Langer mit Brielmeier, Busch, Linn, Wenz

31. August 2011

EU-Zinsbesteuerung: Aktuelle Entwicklungen und Problemfelder

2011 . Forum Steuerrecht . Herausgeber Birk/Saenger/Töben . Verlag Münster, Nomos . Matthias Langer

Alle anzeigen

Standort Liechtenstein

05. Mai 2020

Country Profile Template 2020: Principality of Liechtenstein

2020 . Matthias Langer

14. September 2018

Änderungen im Steuerrecht des Fürstentums Liechtenstein

War das Steuerrecht Liechtensteins über Jahrzehnte eher statisch, ist es durch Reformen seit 2011 erheblich in Bewegung gekommen. Die Internationalisierung des Steuerrechts drückt einigen der jüngsten Änderungen ebenso ihren Stempel auf wie Forderungen der OECD und EU nach Anti-Missbrauchsbestimmungen.

31. August 2017

Mehr Mut für Beschwerden im Steuerrecht: Entscheidung des VGH zur PVS

2017 . LJZ . Seite 62 . Matthias Langer

Alle anzeigen

Neuigkeiten

20. Oktober 2020

Matthias Langer and Lara Olms took part on the latest report by Cointelegraph and Crypto Research

Matthias Langer and Lara Olms took part on the latest report by Cointelegraph and Crypto Research on the topic of institutional demand for digital assets. Also Prof. Dr. Philipp Sandner, Demelza Hays and many more took part on this research.

01. Oktober 2020

Liechtensteiner Steuerkonferenz 2020

Matthias Langer wird als Referent an der diesjährigen Liechtensteinische Steuerkonferenz 2020 teilnehmen und über die Neuerungen im liechtensteinischen nationalen Steuerrecht berichten.

18. September 2020

European Digital Week, Keynote by Lara Olms

Lara Olms will talk as  Keynote Speaker about the topic: "Tokenized Assets and Tax Liability - How to Tax Cryptocurrencies and Digital Assets".

01. Juli 2020

Blockchain: Chance oder Risiko für die Steuerberatung?

Die Blockchain-Technologie erscheint vor allem durch die Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum immer mehr in den Medien. Dies führt dazu, dass auch Blockchain als Technologie von der Öffentlichkeit und speziell von Unternehmen zunehmend als Chance betrachtet wird. In vielen Sektoren werden mögliche Anwendungsszenarien geprüft. In anderen fehlt es dagegen noch an dem breiten Interesse oder Vertrauen. Das gilt beispielsweise für den Steuerbereich. Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der Frage, ob die Blockchain-Technologie in steuerlichen Sachverhalten Anwendung finden könnte.

Alle anzeigen